© Copyright - Ernst Göppinger - Neukloster - 2018
Kommunikation 1. Warum dieses Buch? 1.1 Systeme 1.1.1 Geschlossene Systeme 1.1.2 Offene Systeme Mensch 2. Körpersprache 2.1 Körpersprache und Pferde 2.1.1 Einführung 2.1.2 Überblick 2.1.3 Hintergrund 2.2 Körpersprache sprechen 2.2.1 Darstellung der Emotionen 2.2 Gesetze des des Raumes 2.2.3 Körperschwerpunkte 3. Denken und Verhalten 3.1 Eine Geschichte lernen 3.2 Grundprinzipien des Lernens 3.3 Gehirn - Verhalten - Lernen 3.3.1 Einführung 3.3.2 Gehirn 3.3.3 Verhalten 3.3.4 Lernen Pferd 4. Mit Pferden arbeiten 4.2 Grundsätzliches 5. Freund sein Buch Arbeitsblätter Impressum Datenschutz Wir über uns Tagebuch Ihre Meinung 1.1.1 Geschlossene Systeme
Als ein Westerntrainer uns unseren Bendit zurückgab, erklärte er meiner Frau: “Dieses Pferd kann jetzt fünf Kommandos Ein mal mit der Zunge schnalzen -> es geht los Zwei mal mit der Zunge schnalzen -> es trabt an Aleh hop -> es galoppiert Easy -> es geht einen Gang zurück Woha -> es bleibt stehen Back -> es geht rückwärts Mehr braucht dieses Pferd nicht und mehr brauchen Sie auch nicht. Aufgabe Ihres Mannes ist es, dafür zu sorgen, dass das Pferd dies beibehält damit Sie Ihre Ausritte genießen können.”  
Damit sind wir bei den Grundprinzipien der geschlossenen Systeme, Klare, eindeutige Kommandos, die dem Pferd und dem Reiter von einer Fachkraft vermittelt werden. Unterstützung duch jemanden mit Fachkompetenz, der Pferd und Reiter hilft das Gelernte beizubehalten
Das gilt für alle heute üblichen Reitweisen, egal ob Western oder Dressur/Springen, ob Feizeit - oder Leistungssport. Sie unterscheiden sich nur in Komplexibilität der verwendeten Kommandos.
Geschlossene Systeme.
Ich finde es immer wieder schade, wenn ich Leistungsreiter sehe, die obwohl sie sehr gut sind, bei Tunieren oft mit dem Verhalten ihrer Pferde Probleme haben. Z.B. weil diese einen Sonnenschirm, die auffällige Kleidung eines Besuchers oder änliches nicht mögen. Andererseits gibt es viele Reiter im Freizeitbereich, denen das Verhalten ihres Pferdes sehr am Herzen liegt. Die ebenfalls notwendige Gymnastizierung wird aber vernachlässigt, weil sie irgendwann den Kontakt zu der notwendigen Ausbildung verloren haben.
Kommunikation - Mensch - Pferd
Geschlossene/Offene Systeme